Donnerstag, 10. Januar 2013

Weihnachtswerkeleien

Nun habe ich so fleißig über den Trip berichtet, da habe ich ganz die Weihnachtswerkeleien vergessen! Hier nun erstmal die beiden Kissen für zwei Länderfans :-) (ein drittes ist gerade in Arbeit - für mich, na, welche Flagge nähe ich wohl?)


Und dann noch die Schallplatten-Schüsseln, in denen ich die Geschenke unterm Baum verteilt habe :-) Die Schallplatten habe ich for free vom Recycling-Hof! Sieht doch nett aus, oder? Und die ganz rechts im Bild ist meine Naschischüssel - prall gefüllt dank Mama :-)


Dann wurde noch ein rotes Häkelutensilo verschenkt und zwei Leinwände, von denen ich leider keine Fotos habe! Mal sehen, vielleicht kommt ja noch eine Gelegenheit!

Soweit erstmal,

eure Franzi,
die Schätzerin


Kommentare:

  1. Sind denn die Sterne appliziert?

    Sehr hübsch und was für ´ne tolle Idee mit den Schallplatten.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nana, die Sterne habe ich einfach ausgeschnitten und festgenäht.Man sieht also die Naht in sternenform in passendem Garn. Aber das passt zum robusten Style des Kissens... ich hoffe nur, dass es auf Dauer nicht ausfranst!

      Herzliche Grüße

      Franzi

      Löschen
  2. Liebe Franzi,
    die Plattenschüsseln finde ich klasse! Das wäre auch was für mich. Dein Trip war bestimmt total spannend. Ich war vor ein paar Jahren auch in Neuseeland, aber nur auf der Nordinsel. Mein Cousin ist nach Neuseeland ausgewandert, hat dort geheiratet und lebt nun in Auckland. Wir haben damals mit einem Leihwagen die Nordinsel einmal rundrum erkundet, leider zur falschen Jahreszeit, aber es war trotzdem toll. Ich liebe Reisetagebücher und trage mich gleich mal mit ein. :O)
    Liebste Grüße
    Biene ♥

    AntwortenLöschen